Informationen zu MYT

(Mythologie)

Lehrperson(en)/Ansprechpartner:
Prof. Wright


Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-5. Damit der Unterricht harmonisch und komplikationsfrei vonstattengehen kann, bitte ich Sie, folgende Punkte zu beachten:


Verhalten im Unterricht:

  • Der Unterrichtsraum wird nur dann betreten, wenn ich es sage. Sollten Sie den Raum umgebeten früher gebeten, wird dies mit Strafpunkten geahnet!

  • Für jede Minute, die Sie zu spät kommen, wird Ihnen je ein Punkt von den 10 Anwesenheitspunkten abgezogen!

  • Ein respektvoller Umgangston mir und Ihren Mitschülern gegenüber ist eine Selbstverständlichkeit, welche ich stets von Ihnen erwarte. Fehlverhalten wird stets mit Strafpunkten geahnet.

  • Sollten Sie meinen Unterricht in irgendeiner Weise stören, bekommen Sie Strafpunkte! Ich sehe davon ab, Ihrem Fehlverhalten mit Vorwarnungen entgegenzukommen.

  • Aktive Mitarbeit sehe ich gerne und würde es daher begrüßen, wenn Sie nicht dauernd an Ihrem Pergament kleben würden, um sich unentwegt Notizen zu machen, sondern sich auch aktiv am Unterrichtsgeschehen durch Melden beteiligen würden! Dabei erwarte ich nicht, dass Sie Fakten wie aus der Pistole geschossen nennen können. Eher schätze ich, wenn Sie sich aktiv mit dem Thema auseinandersetzen und eigene Gedanken und Ideen in den Unterricht einbringen.

  • Wenn Sie sich den ganzen Unterricht über nicht melden und auch nicht mitschreiben, bekommen Sie lediglich Anwesenheitspunkte!

  • Sollte 10 Minuten nach Unterrichtsbeginn kein Schüler anwesend sein, wird die Stunde nicht gehalten!



  • Strafpunkte:

    Sollten Sie nicht davon absehen wollen, den Unterricht zu stören, werde ich je nach Häufigkeit und Ausmaß der Störung ohne Vorwarnung mit Strafpunkten reagieren!

    Falls Ihre Störung den Unterricht aufhältund Ihre Mitschüler vom Lernen abhält, werde ich Sie der Unterrichtsstunde verweisen.

    Punkteverteilung:

    In jeder Unterrichtsstunde können Sie maximal 25 Hauspunkte verdienen, die wie folgt aufgeteilt sind:

    Hausaufgaben:

    Die Erledigung der Hausaufgaben erfolgt auf einer freiwilligen Basis. Zu einem bringen Ihnen erledigte Hausaufgaben Punkte für Ihr Haus ein, andererseits können Themen, die in den Hausaufgaben behandelt werden sowohl in den Versetzungstests als auch ZAGs abgefragt werden.

    Die Hausaufgaben sind spätestens 30 Minuten vor der nächsten regulären Unterrichtsstunde per PN bei mir einzureichen; spätere Einsendungen und seien sie auch nur 1 Minute später in meinem Postfach! - werden nicht berücksichtigt!

    Der Aufbau der Betreffzeile im Bezug auf die Hausaufgabe sollte wie folgt aussehen:

    Betreff: HA Mythologie, Klasse X, vom dd.mm.yyyy

    Eine höfliche Anrede und eine schlüssige, grammatikalisch korrekte Hausaufgabe setze ich voraus.

    Achten Sie unbedingt auf Ihre Rechtschreibung und Grammatik, denn wenn ich zu viele Fehler in diesen Bereichen entdecke, können Sie die volle Punktzahl für die Hausaufgabe nicht bekommen!


    ZAG-Prüfungen:

    Ich biete beide Prüfungen sowohl schriftlich als auch mündlich an. Falls Sie Ihre Prüfungen in meinem Fach absolvieren wollen, teilen Sie mir dies rechtzeitig mit!

    Ich freue mich auf interessante, erfrischende und inspirierende Stunden mit Ihnen und stehe Ihnen im Fall von Fragen und/oder Problemen gerne und jederzeit zur Verfügung.

    Liebe Grüße,

    Prof. Wright