Duellierclub

Duellierclub



Im Duellierclub können duellbegeisterte Schülerinnen und Schüler in Zauberduellen gegeneinander antreten
und am Ende des Schuljahres den begehrten Duellierpokal gewinnen.



Termine:

Montag, 05.07.2021, um 20:30 Uhr
Montag, 19.07.2021, um 20:30 Uhr
Montag, 02.08.2021, um 20:30 Uhr
Montag, 16.08.2021, um 20:30 Uhr
Montag, 30.08.2021, um 20:30 Uhr (Prof-Spezial)

Finalturnier: Montag, 13.09.2021, um 20:30 Uhr


Leitung: Prof. Siri de Lioncourt, Prof. Edwin Edinburgh

Allgemeine Regeln:
  • Jeder registrierte Schüler hat die Möglichkeit am Duellierclub teilzunehmen und für sich und das jeweilige Haus Punkte zu gewinnen. Professoren sind in der Regel von der Teilnahme ausgeschlossen. (Ausnahme: Der Prof-Spezial Duellierclub - s. Termine)
  • Anzahl der Teilnehmer: mindestens 4, maximal 16
  • Jeder Teilnehmer erhält mindestens 10 Hauspunkte. Der Tagessieger gewinnt 25 Punkte, der Zweitplatzierte 23. Wie viele Punkte es für die Zwischenrunden gibt, hängt von der Teilnehmerzahl ab. Den aktuellen Punktestand finden Sie hier.
  • Am Ende eines Schuljahres findet das große Finalturnier statt, bei dem der Gewinner des Duellierpokals ermittelt wird.

Regeln des Finalturniers:
  • Die Teilnehmerzahl des Finals ist auf 8 begrenzt.
  • Jeder Tagessieger qualifiziert sich automatisch für das Finalturnier. Daneben qualifizieren sich auch die punktbesten Duellanten aus den vorangegangenen Duellierclubs, in der Reihenfolge der insgesamt erzielten Punkte.
  • Der Gewinner des Finalturniers erhält den Duellierpokal.
  • Hauspunkte gibt es beim Finalturnier nicht.

Die Duellregeln:
  • Duelliert wird dann nach dem K.O.-Prinzip. Hier kann man sehen, wie das aussieht. Die einzelnen Duelle werden im System "Best of 3" ausgetragen, das heißt, wer zuerst 2 Siege für sich verbuchen kann, ist der Gewinner und das Duell ist beendet.
  • Ein Duell läuft folgendermaßen ab:
    1. 1. Zu Beginn des Duells werden beide Duellanten nach vorne auf die Duellierfläche gebeten.
    2. 2. Die Duellanten haben sich vor dem Duell voreinander zu verbeugen.
    3. 3. Der Duellleiter fragt beide Duellanten, ob sie bereit sind. Wichtig: Ab "Bereit?" ist Stille von den Zuschauern gefordert!
    4. 4. Sobald beide Duellanten bereit sind, zählt der Duellleiter von 3 nach 1 runter.
    5. 5. Nach der "1" müssen beide Duellanten so schnell wie möglich einen Zauber oder Fluch abschicken.
  • Jeder Teilnehmer hat jeweils 3 Minuten Zeit zum Reagieren, nachdem er aufgerufen wurde, sowie nach dem "Bereit?". Reagiert ein Teilnehmer nicht innerhalb dieser 3 Minuten, so geht das Duell automatisch an den Gegner.
  • Ein Zauber/Fluch darf je Duell (Best of 3) nur einmal verwendet werden. Als "verwendet" zählt er dann, wenn er gültig nach der "1" ausgesprochen wurde. Zauber/Flüche, die vor der "1" oder falsch ausgesprochen worden sind, sind ungültig und dürfen nochmals verwendet werden!
  • Ein Zauber/Fluch ist nur dann gültig, wenn er nach den allgemein bekannten Zauberregeln (d.h. Zauberstabhaltung, Konzentration, Vorstellung, Magiefluss, Bewegung + Formel) durchgeführt wurde. Hierfür wurden spezielle Chatbefehle programmiert, die für diesen Zweck verwendet werden können und sollen. Eine Übersicht gibt es hier.
    Beispiel: Die Eingabe '/expelliarmus Edwin' ergibt folgenden gültigen Zauber: 'Siri hält den Zauberstab kontrolliert in der Zauberstabhand, richtet diesen auf Edwin, konzentriert sich und stellt sich vor wie Edwin der Zauberstab aus der Hand gerissen wird. Siri leitet die Magie über den Arm in den Zauberstab, zieht diesen dann schnell nach unten und spricht laut und deutlich „EXPELLIARMUS!“'
  • Es dürfen nur Flüche verwendet werden, die den Gegner kampfunfähig machen, aber keinen bleibenden Schaden verursachen! Die Benutzung der unverzeihlichen Flüche ist strengstens untersagt und wird mit sofortigem Ausschluss geahndet! Als unverbindlichen Anhaltspunkt gibt es eine Liste der Flüche, die nicht benutzt werden dürfen. (Die Liste ist unvollständig und stellt nur einen Anhaltspunkt dar!)
  • Pro Runde darf nur ein einziger Zauberspruch oder Fluch gepostet werden. Mehrfachposts führen zum Ausschluss vom DC.
  • Zaubersprüche / Flüche dürfen erst nach der „1“ ausgesprochen werden. Ein „Frühstart“ beendet automatisch die aktuelle Runde und der Gegner erhält den Rundenpunkt.
  • Etwaige Zauber unbefugter Dritter (Zuschauer bzw. nicht aktiv an dem aktuellen Duell teilnehmende DC-Teilnehmer) werden geahndet und haben eine Wiederholung des entsprechenden Duells sowie eine einmalige Ermahnung der dazwischenzaubernden Person zur Folge. Bei wiederholter Tat seitens derselben Person kann dies im Ermessen der Leiter zu einem Ausschluss aus dem Duellierclub führen.


Wir hoffen auf viele Duellierbegeisterte!



Druckbare Version
Seitenanfang nach oben